Unkategorisiert

/Unkategorisiert

Retro-Pause

20. Jahrhundert Vintage Bel air Vintage, die neue alte Mode? Außer, dass es für uns keine Mode, sondern eine Grundeinstellung ist! Zurück also in die 50er Jahre. Im Radio ertönt Maurice Chevalier - Monsieur mit stolzer Schirmmütze, Madame mit gebundenem Kopftuch … und los geht‘s, Richtung „Nationale 6“, der legendäre Ferienroute in den [...]

By |Mai 27th, 2018|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Retro-Pause

Von der Schwärze zum Licht

18. und 20. Jahrhundert Ökomuseum von Creusot-Montceau Es könnte Zauberei sein … ausgehend von einem staubigen Kohlestück, Gläser und Vasen einer makellosen Reinheit zu erhalten. Genau das zeigt Ihnen das Ökomuseum von Creusot-Montceau, das Sie mit seinen Kohlebergwerken tief in das Innerste der Erde entführt Richtung herrlichster Kristallglasarbeiten der Manufacture des Cristaux de [...]

By |Mai 25th, 2018|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Von der Schwärze zum Licht

Italienisches Flair

19. Jahrhundert Palladio-Villa Es war einmal im Jura ein gewisser Emmanuel Jobez, Schmiedemeister seines Zeichens. Er brachte von einer Italienreise die Liebe zur italienischen Kunst mit und setzte diese bei sich in Syam in Form einer prachtvollen Villa um, inspiriert von Palladio, dem unbestrittenen Meister der Renaissance-Architektur. So ließ er 1880 inmitten eines [...]

By |Mai 23rd, 2018|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Italienisches Flair

Von Gemälden zu echten Landschaften

19. Jahrhundert Pôle Courbet "„Um ein Land zu malen, muss man es kennen. Ich kenne mein Land, ich male es. Das Unterholz, das ist bei uns. Dieser Fluss, das ist die Loue. Sehen Sie sich das dort an, und Sie werden mein Bild sehen.“ Wenn die Empfehlung schon von Courbet persönlich stammt, dann [...]

By |Mai 23rd, 2018|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Von Gemälden zu echten Landschaften

Eine Geschichte, die sich in Vergangenheit und Gegenwart erzählt

17. und 20. Jahrhundert Château Pierre de Bresse Pierre-de-Bresse ist das Schloss unserer Kindheit (so wie wir uns alle ein Schloss vorstellen): 4 große Ecktürme, von Wasser umgeben, mit einer Brücke, über die man hineingelangt … Und die Besonderheit dieses Schlosses, abgesehen vom schönen Gebäude - es beherbergt das Heimatmuseum der burgundischen Bresse. „Aber [...]

By |April 12th, 2017|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Eine Geschichte, die sich in Vergangenheit und Gegenwart erzählt

Herrliche Höfe und Geschichte des Landlebens

18. und 19. Jahrhundert Le Musée des Maisons comtoisesEs gab eine Zeit, in der Hahnenschrei, Sonne und Feldarbeit den Lebensrhythmus unserer „Douce France“ bestimmte. Um in die ländliche Atmosphäre dieser Vergangenheit einzutauchen, geht es Richtung Museum der Maisons Comtoises. Nichts fehlt! Eine natürliche Umgebung, Tiere, die frei herumlaufen und authentische Bauernhöfe von früher. Ihr Äußeres [...]

By |April 4th, 2017|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Herrliche Höfe und Geschichte des Landlebens

Zeitalter der Aufklärung und aufgeklärte Dorfeinwohner

18. Jahrhundert Das Haus der Negritude Rückblende. Am 19. März 1789, am Vorabend der Französischen Revolution, versammelten sich die Einwohner des kleinen Dorfes Champagney vor dem Rathaus und verurteilten in einem einzigartigen Text die Sklaverei. Artikel 29 ihres Klageheftes: „Die Einwohner von Champagney können nicht an die Übel denken, welche die Neger in [...]

By |April 3rd, 2017|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Zeitalter der Aufklärung und aufgeklärte Dorfeinwohner

Zurück in die Vergangenheit mit einem Ohrenschmaus

17. und 18. Jahrhundert Barockmusik-Festival Musique & Mémoire Wenn Dirigenten, Musiker und alte Instrumente zu fantastischen Zeitmaschinen werden, die uns auf eine Reise in die Vergangenheit entführen, irgendwann zwischen 17. und 18. Jahrhundert. Willkommen zum Barockmusik-Festival Musique & Mémoire, ein seltenes Juwel, das an der französischen Barockmusikszene glänzt. Mehr als 2 Wochen lang [...]

By |April 2nd, 2017|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Zurück in die Vergangenheit mit einem Ohrenschmaus

Vauban, Kind des Morvan und Zeuge seiner Zeit

17. Jahrhundert Musée Vauban Vauban und der Morvan. Hier ist er geboren und aufgewachsen. Hier hat er gelebt, sich mit seiner Familie niedergelassen und seine persönlichen „Festungslinien“ geschaffen. Unter Ludwig XIV. Marschall von Frankreich, verdanken wir ihm die berühmten sternförmigen Festungsanlagen. Aber Vauban war auch ein großer Reisender und ein exzellenter Beobachter der [...]

By |April 2nd, 2017|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Vauban, Kind des Morvan und Zeuge seiner Zeit

Das kleine Rom der Antike

1. Jahrhundert vor Chr. Autun Zur Zeit als Rom über die antike Welt strahlte, sprossen Städte zur Vergrößerung und zum Nutzen des Imperiums aus der Erde. So wie Augustodunum (abgeleitet vom Kaiser Augustus)! Wohlstand und Handel machten diese multikulturelle Stadt (erst gallisch, dann römisch) zu einer damals sehr mächtigen Stadt … mit lauter Geheimnissen! [...]

By |April 1st, 2017|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Das kleine Rom der Antike